Das bin ich!

Mein Name ist Britta Jaeschke, ich bin Jahrgang 1990 und wohne seit jeher in Borchen.

Zu meiner Familie gehören, neben meinem Mann, unsere zwei Töchter (2014 und 2018 geboren).
Mit meiner ersten Tochter fing die Liebe zum Tragen an und auch meine zweite Tochter wird über ihren ersten Geburtstag hinaus gerne getragen.

Da gerade meine zweite Tochter besonders viel getragen werden wollte und noch immer wird, habe ich mich intensiv mit dem Thema Tragen, Tragehilfen und den Vorteilen vom langen Tragen auseinandergesetzt.

Aus diesen Recherchen und den eigenen Erfahrungen ist mein Wunsch entstanden, eine Ausbildung zur Fachkraft für gesundes Babytragen zu absolvieren.

Besonders da man erfreulicher Weise mehr und mehr Eltern ihre Kinder tragen sieht und der Bedarf an Beratung wächst, habe ich diesen Wunsch umgesetzt.


Seit September 2019 bin ich zertifizierte Trageberaterin.

Hauptberuflich bin ich staatl. anerk. Erzieherin, jedoch aktuell in Elternzeit.